1 April Übersicht der IT-Events in Dresden

Veranstaltungsübersicht für den Monat April 2015

Dresden-Weekly – am 1., am 15. und am 29. April startet jeweils um 18 Uhr im C3D2 der Austausch zu interessanten “Freizeit”-Projekten und neuen Ideen.

Dresdner Unix-Stammtisch – am 1. April um 19 Uhr in der Tannenstr. 2

Wordpress Meetup – am 8. April um 19:00 Uhr im Café Max Altstadt Dresden.

Ruby User Group Dresden – am 9. April um 19:00 Uhr im Espitas Dresden Neustadt.

C++ User Group:http – am 9. April um 20 Uhr im Studentenclub Wu5 lautet das Thema “Go All Binary”. Andreas Reischuck wird unsere Produktidee vorstellen, die den Umgang mit binären Daten und Protokollen vereinfachen.

Rails Girls Hannover – am 10. und 11. April findet der Rails Girls Workshop in Hannover statt.

Erfassen, Erleben, Erkennen – 16. Runder Tisch der Technischen Visualistik – am 14. April um 16:00 Uhr. Der Runde Tisch thematisiert die Potenziale und Grenzen geographischer und kartographischer Webanwendungen als allgegenwärtige Helfer des individuellen und kollektiven Erfassens, Erkennens, Erlebens und Kommunizierens von Geoinformationen.

FG Software-Test – am 14. April um 18:00 Uhr in der Fakultät Informatik (TU-Dresden)

  • Thema 1: Herausforderung devops – Ansätze der MMS
  • Thema 2: Agile Toolketten “typische Tools, die im Rahmen des agilen Entwicklungsprozesses eingesetzt werden”.

WDCM Dresden – am 14. April um 19:00 Uhr in der SLUB. Vorgestellt wird das Thema OpenStack von Wojciech M. Barczynski und Gabriel Staicu.

198. Datenbankstammtisch – am 15. April um 17:00 Uhr in der HTW-Dresden wird Matthias Wendt, Alexander Blech von der Otto Group Solution Provider (OSP) Dresden GmbH hält einen Vortrag zum Thema: Agile DWH Modellierung mit Data Vault.

OK Lab Dresden – am 15. April um 19:00 Uhr beim C3D2.

D:SWARM – Ein moderner Datanmanagementansatz für Wissensarbeiter – 16. April um 18:30 Uhr in der Buchbar wird Thomas Gängler die Konzepte und bisherige Realisierung von D:SWARM vorstellen.

Webmontag Dresden – am 20. April 2015 um 19:00 Uhr bei der “Was hab’ ich?” gemeinnützige GmbH (Theaterstraße 4, Dresden)

Quo Vadis 2015 – Deutschlands Entwickler von Computer- und Videospielen treffen sich vom 21. bis 23. April in Berlin zur Branchentagung “Quo Vadis – Die Entwicklerkonferenz”. Unter den Referenten sind Vertreter fast aller namenhafter Studios und der Nachwuchs steht im Mittelpunkt des Interesses.

#2 – Let’s play – am 22. April um 19:00 Uhr. (Treffpunkt zum Redaktionszeitpunkt noch offen)

mobilecamp Dresden 2015 – Das MobileCamp in Dresden ist eines der größten BarCamps in Deutschland zum Thema Mobile und Mobile Development. Am 25. und 26. April findet das MobileCamp nun bereits zum siebten Mal in Folge mit einer stetig wachsenden Zahl von Teilnehmern und Fans statt. Im Mittelpunkt des Dresdner Events stehen Fragen rundum technologisch geprägte Trends des „Mobile Age“, dem Zeitalter der mobilen Kommunikation.

bonding Firmenkontaktmesse Dresden – 28. und 29. April an der TU-Dresden. Die Messe richtet sich vor allem an Studenten.

#SpeakRoslyn – Die .NET Compiler Platform – am 28. April um 18:00 Uhr bei der MMS-Dresden. Der Vortrag richtet sich an Einsteiger und Interessierte. Es werden die Grundlagen des Compiler-Baus vermittelt und anschließend gezeigt, wie die APIs von Roslyn aufgebaut sind. An Hand der Implementierung eines Code Fixes für Visual Studio soll verdeutlicht werden, wozu Roslyn benutzt werden kann.

Ich wünsche Euch ein frohes und gesegnetes Osterfest, viele bunte Eier und erholsame Feiertage!

Mobile Camp Dresden 2015

←zurück
13.04.2015
Natalie

Die Veranstaltung Dresden-Weekly findet am 15. April nicht statt. Der nächste reguläre Termin ist der 29. April.

kommentieren




Wie viele Beine hat ein Mensch? (Zahl)

© 2012 – 2018 HicknHack Software GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung